Home   Klamottenübersicht   Tippübersicht   Kontakt   About   FAQ

Ivy Elfenumhang


Von Natron




Weitere Fotos


Von Lady_Selena_Sev:
"Eigentlich hab ich den Umhang mal fĂŒr mich gedacht, nun hat mein Bruder sich den unter den Nagel gerissen. Stoff kann ich nicht mehr sagen was genau es ist, irgend ein schweres Baumwollgemisch. Am Rand hab ich mit weisser Wolle Verzierungen aufgestickt. "



Von kriegsy:
"Habe nach 20 Jahren meine NĂ€hmaschine wieder hervorgeholt und einen Ÿ Kreismantel mit wadenlanger ZipfelmĂŒtze aus anthrazitfarbenen groben Mantelstoff fĂŒr die Mittelaltergewandung gefertigt. Unser Kater war auch schwer begeistert von Dosenöffners neuem Hobby ..."



Von SephiRa Hathor:
"FĂŒr mein RotkĂ€ppchen-Outfit ;) habe ich mir den Umhang aus roten Satin genĂ€ht (weil ich den Stoff noch hatte). Er besteht auch aus einem Dreiviertelkreis,auch wenn er auf dem Foto so schmal fĂ€llt.Nur die Kapuze habe ich geĂ€ndert,indem ich den Stoff halbkreisförmig zugeschnitten und die runde Kante an den Halsausschnitt genĂ€ht habe. Vorne (oben am Hals) wird der Umhang mit BindebĂ€ndern geschlossen."



Von dead lock:
"Den Stoff haben wir zu 5 Euro den Meter durch Zufall auf stoffe.de oder so gefunden. Danach war er leider weg. Der Verschluss besteht aus zwei großen Schnallen mit einem Kettchen dazwischen. Um das anzunĂ€hen, da ja verdammt viel Gewicht dran hĂ€ngt, habe ich auf der Innenseite des Mantels noch einen festen Stoff dazuwischengelegt und dadurch festgenĂ€ht."



Von sandy100000951:
"Der Elfenumhang als Halbkreis mit Zipfelkapuze ist eine meiner ersten richtigen NĂ€harbeiten, dazu gehört eigentlich noch eine Art FantasykostĂŒm aus alten KleidungsstĂŒcken. FĂŒr den Stoff bin ich durch drei Kölner StoffgeschĂ€fte gelaufen, bis er mir am Ende per Zufall in die HĂ€nde viel: 80% Schurwolle, 10€ den Meter in einem grau-braun! Und dann dauerte es noch mal den Rest des Tages, bis daraus der Umhang geworden war.. An den AbnĂ€hern bin ich beinahe verzweifelt, aber jetzt sitzt er richtig, ist bequem und super warm. Und die lange Kapuze eignet sich alternativ noch als Schal. "



Von Minervas:
"Mein erster NĂ€hversuch besteht aus einem Flanell-Wollgemisch und ich habe den Umhang mit dem Nimloth (Weißer Baum der Numenorer) bestickt. Er ist fĂŒr kalte Tage bestens geeignet und wird immer sehr bestaunt, wenn ich ihn trage."



Von Caladrya:
"Hier ein Herbstliches Kurzcape, nach Art des Elfenumhangs genĂ€ht (nur ist der 3/4 Kreis mehr ne Elipse, um das kĂŒrzer fallen auf den Schultern zu vermindern) Der 3/4 Kreis ist aus einem StĂŒck Stoff geschnitten, damit ich da gar keine NĂ€hte habe =)"



Von Magdalia:
"Mein Walkloden-Umhang ist aus einem halben Kreis :) "



Von Pharaa:
"Der erste der nicht so glĂ€nzt^^ ist aus Fleece und hat eine lange Kapuze (nicht zu ĂŒbersehen^^) deren Zipfel ein Zopf ist^^. Auf den beiden anderen Bildern sieht man den aus PannĂ©samt, gefĂŒttert mit Fleece und dadurch voll und ganz wintertauglich und auch schon erprobt :-) Und was hab ich bei den Kapuzen geflucht...gut das keiner in der NĂ€he war^^"



Von Nephtys79:
"Ich habe einen roten Walkstoff genommen. Es war sehr einfach zu nĂ€hen und wĂ€rmt hervorragend! Darunter trage ich das selbstgenĂ€hte Elbenkleid von dieser Seite. FĂŒr meine Freunde habe ich einen Allroundstoff genommen, passend zu ihren KostĂŒmen."



Von Klingeltante:
"Ich habe das Umhang-Cape fĂŒr eine Freundin anlĂ€sslich einer Motto-Geburtstagsparty genĂ€ht. Aus dunkelgrĂŒnem Fleece mit knallpinkem Futter, richtig mĂ€rchenhaft mit Froschaugen an der Kapuze und vollkommen alltagstauglich. Quak!"



Von c-lay:
"Ich habe den Ivy-Elfenumhang vor 2 Jahren aus Fleece genĂ€ht und schon oft fĂŒr div. AnlĂ€sse z.B. auf einer Hochzeit getragen. Hier trage ich ihn zu einem historischen Biedermeierkleid, welches ich fĂŒr Karneval genĂ€ht habe."



Von Lamia:
"Aus einem Rest grauem Wollstoff in halber LĂ€nge mit Gugelkapuze und vorne mit silberner Schließe"



Von Karlsdottir



Von freakbride:
"Der Elfenumhang ist eine durchaus auch historisch glaubhafte und authentische Form des Umhangs und so hab ich ihn fĂŒr mein Mittelalteroutfit aus schwarzer Wolle (und nochmal in brauner) umgesetzt (bitte unauthentischen GĂŒrtel nicht beachten!). "



Nessera Noire hat das Cape in kurz und ohne Kapuze, dafĂŒr mit Kragen genĂ€ht. Sie hat dort auch ein Band eingezogen mit dem man das Cape zubinden kann. SĂŒĂŸ!



Und das ist Thiuris Elfencape aus Fleece. Kuschelig!



Ibis hat das Cape fĂŒr ihre LarpausrĂŒstung genĂ€ht. Aus grĂŒnem Wollstoff, ergĂ€nzt um Gugel und Metallschließe. Und weil das so schön geworden ist hat sie ihrem Freund auch eins genĂ€ht mit abgewandeltem Schnitt.



Das hier ist Grilkas Version aus Waschleder mit weisser Stickerei. Mit fast 8 Metern Saumumfang ein traumhaftes StĂŒck geworden.



Diesen Elfenumhang hat Ghost behind the Masque aus einem leichte Wollstoff zum SchnÀppchenpreis genÀht.



Hier hat Gazelle83 aus dem Elfenumhang einen wunderbaren Wendeumhang gebastelt. Eine Seite ist schwerer schwarzer Baumwollköper, die andere silberner Samt. Aufgrund der Webrichtung des Samtes mußte sie mehr Teile machen und anders zuschneiden, deswegen hat der Umhang sogar mehr als einen Dreiviertelkreis. Wunderschönes Teil geworden!



FireVamp hat den Umhang aus Baumwollstoff genĂ€ht, bordeauxrot gefĂŒttert und die Efeuranken mit Stoffmalfarbe aufgemalt (gute Idee, und so schön geworden!)



dryads Elfencape aus schwerem Wollstoff mit ĂŒberlanger Kapuze. Darunter erahnt man ihr schönes Twilightkleid.



Steht auch MĂ€nnern ausgezeichnet! Hier bewiesen von Cyber Guardian, sein Umhang ist nur ein halber Kreis, sieht aber einwandfrei aus!







Zurück zur Anleitung

Zurück zur Kategorie
Zurück zur Klamottenübersicht
Zurück zu N&S