Home   Klamottenübersicht   Tippübersicht   Kontakt   About   FAQ

Ivy Elfenumhang



Umhang

Autor: Natron
Schwierigkeit: 1 von 4
51 Fotos dazu

Greenleaf

Natron kann doch nicht ohne... Ich brauche noch einen warmen und vor allem weiten Umhang. FĂŒr FestivalnĂ€chte und kĂŒhle Herbsttage. Dieser hier ist aus 100% Wolle in dunkelgrau mit Efeuranken-Stickerei auf der Kapuze und am Saum vorne. Ein anderer Schnitt als das Duchesscape, nĂ€mlich als 3/4 Kreis.


Material

Preis


Anleitung

ausschneiden450 cm Stoff brauchen wir fĂŒr den Umhang, 50 cm fĂŒr die Kapuze. Die 450 cm zerschneiden wir in 3 Teile mit 150 mal 150 cm. Die werden so wie auf dem Bild abgerundet. Das kann man jetzt schon machen aber ich empfehle eigentlich erstmal alles zusammenzunĂ€hen und dann den Saum abzuschneiden. Da sieht man gleich wies fĂ€llt und schneidet nicht evtl zu viel weg.

Ok, zugegebenermaßen, man kann auf die eine Naht verzichten und ein StĂŒck a 150 x 150 cm und eins mit 300 x 150 cm machen. Aber dann ist es nicht mehr symmetrisch. Mich wĂŒrde das stören *g*.

zusammennĂ€henhalsausschnitt Zwei NĂ€hte verbinden das nun zu einem halbwegs passablen Umhang. Die links rot markierten 10 cm bleiben offen um einen Halsausschnitt zu bilden. Einfach mal umhĂ€ngen (dazu vielleicht auf einen Hocker steigen damit es gut fĂ€llt) und schauen ob der Ausschnitt so passt, weiter oder enger sein soll. Wenn alles zur Zufriedenheit geregelt ist wird der ĂŒberflĂŒssige Stoff rund weggeschnitten (denkt dran Nahtzugaben fĂŒr die Kapuze stehen zu lassen). Dazu ein idiotensicheres Bild rechts.

Kapuze mit meinen MaßenSo, jetzt die Kapuze. Da messt ihr mal aus wie weit die sein soll. Also mit dem Maßband vom Halsausschnitt ĂŒber den Kopf zur anderen Seite Halsausschnitt messen. Locker lassen fĂŒr mehr Weite. Bei mir sind das 100 cm. Und nach hinten 50 cm. Oder hĂ€ngt euch das StĂŒck Stoff mal kapuzenĂ€hnlich um und schaut wie weit ihrs haben wollt. Dann nach diesem Schema eine Kapuze aufzeichenen/abstecken. Nahtzugaben nicht vergessen. Dort wo ich ca. 20 cm eingetragen habe richtet sich die Breite natĂŒrlich nach der Weite des Halsausschnittes des Umhangs, des solltet ihr also ausmessen und dann davon die HĂ€lfte nehmen. Stecken, probieren, nĂ€hen.

Den Saum unten in der richtigen LĂ€nge abschneiden (lasst euch helfen!!) und dann ist der Umhang im Prinzip schon fertig. Ich weiss, daß der Stoff an den Seiten kĂŒrzer is weil er dort ĂŒber die Schultern fĂ€llt, aber das fĂ€llt bei 7 Metern Saumweite kaum noch auf.
Aber halt, wir wollten ja noch was draufsticken, nicht wahr? Sooo, gut, dann mal langsam.
Bestickt werden die Ecken vorne unten am Saum und der Kapuzensaum. Wie genau, dazu kommen wir gleich. Erstmal gilt es folgendes zu klĂ€ren: Soll der Umhang gefĂŒttert werden oder nicht?
Wer ein Futter macht ist also aus dem Schneider, wer nicht (so wie ich) muss sich was anderes ausdenken falls es stört, dass die Stickerei von innen zu sehen ist. Kettstich (dazu kommen wir gleich) ist von innen auch recht ordentlich deshalb hab ich die Ecken am Saum einfach so gelassen und nur in die Kapuze einen Besatz genÀht. Das ist ein schmaler Streifen Wollstoff, gerade so breit wie das Muster der nachdem die Stickaktion fertig ist reingenÀht wird. So wie rechts auf dem Bild erklÀrt.
Die rot markierte Naht wird im Hexenstich von Hand (von innen) ausgefĂŒhrt, damit man sie von außen nicht so stark sieht.

Ok, Dann gehts jetzt ans Sticken. Ich habe Wolle genommen das ist erstens billiger als Stickgarn und zweitens wird das Muster auch plastischer. Sticken kann man ja alles was man will. Ich habe mir Efeuranken designed. Die dann mit Kreidestift auf den Stoff ĂŒbertragen und nachgestickt. So einfach. Gestickt wird im Kettstich, das geht schön schnell und ist einfach. Übt erstmal an einem ReststĂŒck Stoff. Dann seht ihr wie weit/lang die Stiche werden mĂŒssen damit es gleichmĂ€ssig aussieht. Versucht auch von innen schön ordentlich zu arbeiten. Und denkt dran, lasst bei den Motiven Rand zum SĂ€umen!!!

Wenn diese etwas langwierigere Arbeit getan ist kann man schonmal stolz sein. Dann wird nur noch alles gesÀumt (manche Wollstoffe fusseln sehr, schaut euch dazu die Tipps an) und evtl ein Futter oder der Besatz der Kapuze wie oben erklÀrt eingenÀht und fertig!

Als Schliesse wĂŒrde sich eine Fibel oder ein Kettchen anbieten, oder man lĂ€ĂŸt das weg, Wolle rutscht auch nicht so schnell von den Schultern.



Variationen


Empfehlung

Der Schnitt ist sehr einfach, die Stickerei auch, braucht nur etwas Geduld. Also traut euch!



Musiktipp

Natron empfiehlt : Elfenmusik... hmm... da fÀllt mir eigentlich nur Nenia C'Alladhan mit "Sternblumennacht" ein.






Zurück zur Kategorie
Zurück zur Klamottenübersicht
Zurück zu N&S