Katzenpfotenwärmer



Handschuhe

Autor: Soda
Schwierigkeit: 1 von 4
43 Fotos dazu

Na komm, gibt Pfötchen!

Sodas Katzenphase ist immer noch nicht vorbei... ;)

S√ľ√üe warme Handschuhe aus kurzem Fell. Ohne Finger aber mit extra Ausgang f√ľr den Daumen. Auf der Handinnenseite ist ein Pfotenabdruck aus Filz appliziert, von au√üen sind die Pfotenw√§rmer eher schlicht. Gute Alternative zu fingerlosen Handschuhen und supereinfach selberzumachen.



Material


Preis

Es sind Reste!


Anleitung

pfotenschema Erstmal me√üt ihr eure Hand aus. Und zwar einmal den Umfang da wo die Fingerkn√∂chel sind, einmal die Umfang wo der Dauemen anf√§ngt, einmal den Umfang des Handgelenkes und einmal den Umfang des Unterarms (etwa 10 cm √ľber dem Handgelenk). Au√üerdem me√üt ihr die Abst√§nde zwischen den eben genommenen Umf√§ngen aus. Die Umf√§nge werden jeweils halbiert da wir mit dem Stoffbruch arbeiten. Anhand dieser Ma√üe erstellt ihr ein Schnittmuster. Mal als Beispiel: meine Ma√üe sind folgende: Fingerkn√∂chel 18 cm, Daumenanfang 22 cm, Handgelenk 18 cm, Unterarm 20 cm, dazwischen die Abst√§nde 4-7-7 cm.

Das Schema arbeitet mit dem Stoffbruch. Also faltet ihr euer Fell so, daß die Haare innen sind und malt das Scheme einmal auf. Dabei ist zu beachten, daß die Haare des Fells bei beiden Pfotenwärmern in die selbe Richtung zeigen, also beide Male zum Ellenbogen oder zu den Fingerspitzen hin.

Au√üerdem solltet ihr gro√üz√ľgige Nahtzugaben lassen und das Ganze erstmal nur zusammenstecken. Die H√§nde machen manchmal komische Sachen, da ist es besser nochmal korrigieren zu k√∂nnen.

Habt ihr also euer Schema auf den gefalteten Stoff √ľbertragen, das ganze zusammengesteckt, anprobiert und seid zufrieden, dann schlie√üt ihr erstmal die Seitennaht. Wenn ihr das mit der N√§hmaschine macht dann benutzt einen Zickzackstich. Die Nahtzugaben k√∂nnt ihr nach dem erfolgreichen N√§hen auch gleich wegschneiden.

Dann klappt ihr die Nahtzugaben am Daumenloch um und näht die fest. Schließlich den oberen und unteren Rand säumen und das Teil ist als eine Art Handschuh zu erkennen.

Jetzt kommen die Pfoten. Ihr malt auf Papier solange Pfotenabdr√ľcke bis euch einer von Gr√∂√üe und Form her gef√§llt. Dem benutzt ihr als Vorlage. Also alle Pfotenteile ausschneiden, auf den Filz legen, Umrisse nachzeichnen und Filzteile ausschneiden. Nun die Filzteile von Hand mit schwarzem Garn auf die Handfl√§chen der Pfotenw√§rmer n√§hen. Achtet darauf da√ü die beiden Pfotenw√§rmer spiegelverkeht werden m√ľssen sonst habt ihr die Pfote einmal innen und einmal au√üen.


Variationen


Empfehlung

Total einfach! Macht sich gut an einem Nachmittag. Auch problemlos ohne N√§hmaschine fertig zu stellen. Wie so h√§ufig bei Accessoires: prima f√ľr Einsteiger, wenig Aufwand und Materialkosten, sch√∂ner Effekt beim Tragen (vor allem mit der Katzenjacke!!! ;))


Musiktipp

Soda empfiehlt heute mal keine Katzensongs. Sondern guten alten Punk. Wie wäre es mit The Adverts "No Time To Be 21", The Exploited "Dogs Of War" oder Anti Nowhere League "I Hate People" ?





Zurück zur Kategorie
Zurück zur Klamottenübersicht
Zurück zu N&S