GeschnĂĽrte Handschuhe



Handschuhe/Stulpen

Autor: Soda
Schwierigkeit: 1 von 4
11 Fotos dazu

Handschuhe die auf der Unterseite des Armes mit elastischen Bändern geschnürt werden (Schnürung unterlegt) und lang bis zum Ellenbogen sind. Auf dem Handrücken spitz zulaufend mit Schlaufe um den Mittelfinger. Komplettieren jedes Outfit!



Material


Preis



Anleitung

SchnittmusterIch beschreib hier nur einen Handschuh, ihr macht natĂĽrlich zwei. Dazu erstmal ein Teil wie auf dem Bild zuschneiden. Ihr benutzt dafĂĽr die folgenden MaĂźe:
A- Umfang am Ellenbogen
B- Umfang am Handgelenk
C- Armlänge zwischen Ellenbogen und Handgelenk
D- Länge zwischen Handgelenk und Fingerknöcheln.

Von den Umfängen zieht ihr jeweils zwei cm ab (damit der Handschuh auch noch geschnürt werden kann) und übertragt das alles in das Schema, vorm Ausschneiden bitte an Nahtzugaben (an den langen Kanten jeweils mindesten 2 cm) denken. Jetzt erstmal die kurze Kante am Ellenbogen säumen, dazu muß Backpapier zwischen den Lackstoff und den Fuß der Nähmaschine (also unter und über den Lackstoff je eine Lage) gelegt werden (am besten gleich mit feststecken), sonst rutscht das nicht, vielleicht mal bei den Nähtipps nachschauen.

Dann werden die gebogenen Kanten an dem Ende das später auf dem Handrücken sein soll gesäumt. Dazu erstmal die Form auf der Stoffrückseite aufmalen und dann die Nahtzugaben alle paar cm bis zu dieser Linie einschneiden, jedes einzelne Teil umklappen und feststecken. Mit Backpapier nähen. Schließlich noch die langen Seitenkanten umsäumen.

Jetzt werden die Ösen nach Packungsanleitung eingeschlagen. Dazu muß man erstmal Löcher stanzen, die Packung bringt aber alles mit, ihr braucht nur noch einen großen Hammer *schlagaufdenfinger*.Ich hab entlang jeder Seitenkante 7 Ösen eingeschlagen. Sind die Ösen drin, wird ein etwa 7 cm langes Stück von dem breiten Gummiband abgeschnitten und als Schlaufe auf das spitze Ende der Handschuhe gesteckt, probiert mal aus wo genau indem ihr das eine Ende des spitzen Teils ans Handgelenk und das andere an die Fingerknöchel haltet. Die Gummischlaufe mit einem schmalen Zickzack unter den Lackstoff annähen und alle überstehenden Enden abschneiden.

schnürung unterlegenJetzt wird ein neues Teil Lack zugeschnitten, es ist etwa 10 cm breit und hat die Länge die ihr zwischen Ellenbogen und Handgelenk gemessen habt (plus Nahtzugaben). Das wird erstmal an den schmalen Kanten gesäumt. Dann wird es von innen entlang einer der Seitennähte angenäht.

So, fertig, jetzt schneidet ihr etwa 120 cm Gummischnur ab und schnürt damit den Handschuh, das zuletzt angenähte Teil unterlegt dabei die ansonsten offene, geschnürte Seite. Da wir elastische Schnur genommen haben brauchen wir nicht jedes Mal beim An- und Ausziehen neu Schnüren sondern können einfach in den Handschuh rein- und rausschlüpfen.


Variationen


Empfehlung

Lack ist ja bekanntlich etwas schwierig zu nähen, aber ansonsten ist das Schnittmuster der Handschuhe nicht weiter dramatisch. Für alle die schonmal Lack genäht haben absolut kein Problem, alle anderen sollen erstmal die Nähtipps zum Lack lesen. Oder einfach einen anderen Stoff nehmen :-)


Musiktipp

Soda empfiehlt: The Sex Pistols "God Save The Queen".





Zurück zur Kategorie
Zurück zur Klamottenübersicht
Zurück zu N&S