Spiralstahl zuschneiden und Endkappen aufsetzen



Von Minadiel

Spiralstahl mittels Drehen zuschneiden:


Am besten ihr besitzt 2 Zangen, wenn möglich 2 lange wie die linke.


Als erstes messt ihr die gewünschte Länge und markiert sie auf beiden Seiten des Drahtes mit einem Marker / Filzstift.


Nun haltet ihr den Draht etwa 1cm ab der Markierung links und rechts mit den Zangen fest und dreht sie in entgegengesetzte Richtungen.


Das kommt dabei raus. Ihr dreht den Draht nur ein wenig ab, sodass ihr seht, wo genau ihr die Zangen neu ansetzen müsst. Die beiden Drähte, aus denen der Spiralstahl aufgebaut ist, verwinden sich ineinander Diese Verwindung versuchen wir aufzudrehen.


Hier noch eine andere Ansicht


Nun dreht ihr den Draht weiter in entgegengesetzte Richtungen. Das sollte dann so aussehen. Dabei seht ihr, dass sich nur noch 2 Drähte an einem Punkt überschneiden.


Ihr packt die beiden Teile und dreht sie so lange, bis einer der Drähte an der Überschneidung bricht.


Den anderen Draht kann man nun ganz einfach abklemmen oder auch weiterdrehen (dauert länger)


Nun habt ihr euer gewünschtes Stück Spiralstahl.


Unbedingt die scharfen Ecken richtig abklemmen. Bei der Variante "GUT" kriegt ihr die Endkappen um einiges besser drauf :)


Noch eine weitere Ansicht.




Endkappen aufsetzen:

Das wird benötigt: Den Spiralstahl, zugeschnitten und die scharfen Ecken abgeklemmt. Zwei Zangen und pro Ende des Spiralstahls eine Kappe.


Die Kappe stülpt ihr über den Spiralstahl.


Die Kappe nun auf den Spiralstahl drücken, so dass der Stahl in der Biegung sitzt.


Mit einer Zange die Kappe von der Seite anpressen...


...mit der zweiten Zange die flache Seite zusammendrücken. Die beiden Zangen gleichzeitig zupressen, ansonsten weicht die Kappe in die Breite aus. Jede Ecke mal zusammendrücken...


...so wird das ganze richtig flach


Hier nun die fertig angedrückte Endkappe. Sie sollte sich nicht mehr bewegen und auch bei leichtem Ziehen nicht abfallen.





Zurück zur verlinkten Anleitung

Zurück zur Kategorie
Zurück zur Klamottenübersicht
Zurück zu N&S